Wer ist die DCC?

Die Drivers Competence Centre AG (DCC AG) bietet Aus- und Weiterbildungsanlässe für den motorisierten Privatverkehr an. Wichtigstes Angebot ist die Organisation und Durchführung der 2. Phase, des obligatorischen Unterrichts für Neulenker. Die Anlagen in Frick (Kooperation mit TCS) und Develier (JU) dienen u.a. auch der Schulung von Personen aller Altersklassen und bieten Raum für Weiterbildungskurse für Motorradfahrer. 

Die DCC AG ist die Schulungsorganisation des RFB (Regionaler Fahrlehrerverband Basel ) und steht fachlich unter dessen Aufsicht.

Das DCC-Angebot zeichnet sich durch folgende Elemente aus:

  • Ausserordentliche sozialpädagogische Kompetenz und neustes fachtechnisches Wissen der ausgebildeten Moderatoren/Moderatorinnen
  • Zwei moderne Fahranlagen in Frick (Kooperation mit TCS) und Develier: lernförderndes Ambiente und gepflegte Lokalitäten
  • Unterricht mit ausserobligatorischen Elementen (u.a. Zusatz-Infos über Energiekompetenz)
  • Einsatz passender moderner Unterrichtsmittel
  • Nachbetreuung

Zu einem späteren Zeitpunkt werden auch Weiterbildungsangebote für Senioren und mittlere Altersklassen (Refresher) entwickelt und angeboten.